Zum Hauptinhalt springen

Hinweisgeberschutzgesetz und EU-Whistleblowing-Richtlinie im Hochschulkontext

Der europaweit harmonisierte Hinweisgeberschutz führt zu konkreten Pflichten für Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes, d.h. auch für Hochschulen. Auch Hochschulen trifft die Pflicht zur Einrichtung interner Hinweisgeberstellen, bestimmte öffentliche Stellen müssen auch externe Hinweisgeberstellen betreiben.

Bis zum 17. Dezember 2021 sollten die EU-Mitgliedstaaten die EU‑Hinweisgeberschutzrichtlinie („HinSchRL“) vom 23. Oktober 2019 in ein nationales Gesetz umgesetzt haben. Deutschland hatte -  ebenso wie verschiedene andere EU-Mitgliedsstaaten - diese Frist zwar verpasst. Nach dem Entwurf eines Hinweisgeberschutzgesetzes („HinSchG-E“) wurde am 18. Dezember 2022 ein Hinweisgeberschutzgesetz beschlossen, um die Inhalte der EU-Hinweisgeberschutzrichtlinie, insbesondere den Schutz hinweisgebender Personen, in deutsches Recht umsetzen. Der Bundesrat befasst sich am 10. Februar 2023 mit dem Hinweisgeberschutzgesetz.

Diese Online-Schulung bietet einen kurzen Überblick über das Hinweisgeberschutzgesetz im Gesamtkontext der EU-Hinweisgeberschutzrichtlinie, insbesondere bezogen auf Hochschulen.

Für die Online-Schulung werden keine besonderen Vorkenntnisse vorausgesetzt, er richtet sich an die interessierten Stellen (öffentlicher) Hochschulen. Die Teilnehmenden sind eingeladen, vorab ggf. eigene Fragen/Fälle vorzubereiten und bei Interesse im Workshop vorzutragen. Wir planen eine Aufzeichnung und das öffentliche Zugänglichmachen des inhaltlichen Vortragsteils auf podcampus, die Vorstellungsrunde zu Beginn und die Fragerunde zum Abschluss des Workshops werden nicht aufgezeichnet.

Schwerpunkte sind:

  • Hinweisgeberschutzgesetz
  • EU-Whistleblowing-Richtlinie
Datum Dienstag, 30. Mai 2023
Uhrzeit 10:00 - 11:30
Ort
ZOOM
Anmeldungen noch 49 freie Plätze von 50 Plätzen

Detailinformationen

Veranstaltungsort:

Als virtuellen Lernort werden wir ZOOM nutzen. Der ZOOM-Link wird einen Tag vor Schulungsbeginn bis 13:00 Uhr versendet.

Wenn Sie Zoom zum ersten Mal nutzen, ist der folgende Link hilfreich. Dort finden Sie Informationen zu Apps, Downloads und ersten Schritten: support.zoom.us/hc/de/categories/200101697

Sie können sich über eine Desktop App, Smartphone / Tablet App einwählen.

Referent*in

Jens O. Brelle
HOOU@MMKH

Ihr Ansprechpartner
Jens O. Brelle

Urheberrecht