Zum Hauptinhalt springen

Social Media Recht im Hochschulkontext - Urheberrecht, Datenschutz & Co.

Die Online-Schulung gibt einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen rund um soziale Kommunikationsplattformen. Zentrale Themen sind dabei das Urheber- und Datenschutzrecht, das Persönlichkeitsrecht, das Namens- und Markenrecht sowie das Thema Influencer Marketing unter rechtlichen Gesichtspunkten.

Ziel ist es, eine Orientierung zur rechtssicheren Erstellung und Gestaltung von Auftritten in sozialen Medien zu geben.

Für die Online-Schulung werden keine Vorkenntnisse bezüglich Social-Media-Recht vorausgesetzt

Die Teilnehmenden sind eingeladen, vorab eigene Fragen/Fälle vorzubereiten und im Workshop vorzutragen.

Schwerpunkte sind:

  • Urheberrecht
  • Datenschutzrecht
  • Persönlichkeitsrecht
  • Namens- & Markenrecht
  • Wettbewerbsrecht
Uhrzeit 10:00 - 11:30
Ort
ZOOM

Detailinformationen

Veranstaltungsort:

Als virtuellen Lernort werden wir ZOOM nutzen.
Der Link hierzu wird in der Regel einen Tag vorher versendet.

Wenn Sie Zoom zum ersten Mal nutzen, ist der folgende Link hilfreich. Dort finden Sie Informationen zu Apps, Downloads und ersten Schritten: support.zoom.us/hc/de/categories/200101697

Sie können sich über eine Desktop App, Smartphone / Tablet App einwählen.

Referent*in

Jens O. Brelle

Ihre Ansprechpartnerin
Lille Bernstein

Leitung Datenschutz & bDSB