Zum Hauptinhalt springen

Grundlagenschulung Datenschutz für Beschäftigte der Universität Hamburg

Für Beschäftigte der Universität Hamburg

Datenschutz wird immer wichtiger. Daher ist es unerlässlich, dass bei der Verarbeitung personenbezogener Daten an Hochschulen eine hinreichende Sensibilisierung herrscht. Die Grundlagenschulung im Datenschutz vermittelt ein Grundverständnis zum Umgang mit personenbezogenen Daten und zu den wichtigsten gesetzlichen Vorgaben (DSGVO sowie hochschulspezifische Regelungen). Ziel der Schulung ist es ein Bewusstsein zu schaffen, wann in alltäglichen Arbeitssituationen Datenschutz relevant wird und Ihnen erste Informationen und praktische Tipps an die Hand zu geben, um die datenschutzrechtlichen Anforderungen zu verstehen und umzusetzen zu können.

Diese Schulung richtet sich an alle Beschäftigten der Universität Hamburg.

Schwerpunkte sind:

  • Anwendbarkeit und Begriffe der DSGVO
  • Voraussetzung für die Zulässigkeit der Datenverarbeitung
  • Erläuterung der Betroffenenrechte
  • Dokumentation von Datenverarbeitungen
  • Maßnahmen bei einer Datenpanne
Datum Mittwoch, 17. August 2022
Uhrzeit 10:00 - 12:00
Ort
Hörsaal Audi 2
Anmeldungen noch 96 freie Plätze von 200 Plätzen

Referent*in

Lille Bernstein
testtest

Ihre Ansprechpartnerin
Lille Bernstein
Leitung Datenschutz & bDSB