Datenschutz in Wissenschaft und Forschung

Termin:
Mittwoch, 26.02.2020 10:00 - 12:00
Anmeldungen: 9 / 10 (reg. / max. TN)
Referent/in:
Bernstein, Lille

Wenn personenbezogene Daten verarbeitet werden, sind

datenschutzrechtliche Rahmenbedingungen zu berücksichtigen. Personenbezogen

sind Daten nicht nur dann, wenn z.B. ein Name verarbeitet wird. Auch Foto- und

Filmaufnahmen, Sprachaufzeichnungen, medizinische Daten, ggf. Daten einer

Befragung, Messungen jeglicher Art, die einer Einzelperson zugeordnet werden

können, gehören dazu. Wann sind datenschutzrechtliche Bestimmungen zu

berücksichtigen und was genau muss beachtet werden?

Für die Teilnahme an dieser Schulung werden keine

Vorkenntnisse bezüglich des Datenschutzrechtes vorausgesetzt. Vielmehr wird in

dieser Schulung auf die spezifischen Erleichterungen – aber auch

Verpflichtungen – eingegangen, die im Rahmen einer Forschungstätigkeit greifen

können.

Eigene Fragen der Teilnehmenden, zum Beispiel aus

aktuellen Projekten, sind erwünscht.

Veranstaltungsort:
Karte Multimedia Kontor Hamburg
Saarlandstraße 30
22303  Hamburg