Zum Hauptinhalt springen

HFDxChange: jetzt bis 22. April bewerben!

HFD
Mit HFDxChange – der kollegialen Beratung des Hochschulforums Digitalisierung (HFD) – lädt das HFD Lehrende und Mitarbeiter*innen aus lehrunterstützenden Einrichtungen ein, von Mitte Mai bis Mitte Juli 2021 in einen intensiven, kollegialen Erfahrungsaustausch zu treten – natürlich rein digital.

Knüpfen Sie neue Kontakte, entdecken Sie neue Themen und lernen Sie in einer produktiven und vertrauensvollen Atmosphäre andere Perspektiven auf Ihre eigenen Fragestellungen kennen.

Online- und Hybrid-Lehre stellen Lehrende und Mitarbeiter*innen aus lehrunterstützenden Einrichtungen immer wieder vor neue Herausforderungen. Wie können Medien- und Didaktikzentren Lehrende bestmöglich bei der Konzeption und Durchführung von Lehrveranstaltungen unterstützen? Welche synchronen, welche asynchronen Formate braucht es? Wie können Studierende effektiv betreut und einbezogen werden? Wie kann die notgedrungene Digitalisierung genutzt und sinnvoll in die Lehre nach der Corona-Pandemie integriert werden?

Das HFD bittet um Bewerbungen mit einer konkreten Herausforderung aus Ihrer Lehre bzw. Hochschule, die Sie im Rahmen von HFDxChange bearbeiten möchten. Das kann ein Fall sein, der Sie bereits seit Jahren beschäftigt, oder eine neue Fragestellung, die erst durch die Corona-Pandemie aufgetreten ist. In kleinen, fünfköpfigen Teams beraten Sie sich wechselseitig zu Ihren Fällen und entwickeln gemeinsam Lösungsideen.