Zum Hauptinhalt springen

Grundlagenschulung für neue Beschäftigte an der HAW Hamburg

Für Mitarbeiter*innen der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Die Schulung vermittelt einen ersten Eindruck darüber, wie eine datenschutzfreundliche Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Hochschulkontext gelingen kann und welche Sonderregelungen zu beachten sind. Die Referent*innen gehen zudem auf alltägliche „Knackpunkte“ ein. Die Teilnehmenden lernen ferner, wie Datenschutz an der HAW Hamburg im Rahmen des sog. Datenschutzmanagements gelebt wird. Sie erhalten auch einen Überblick zu den jeweiligen Anlaufstellen.

Ziel der Schulung ist es, die Teilnehmer*innen für den Datenschutz zu sensibilisieren und Wege für einen datenschutzfreundlichen Umgang aufzuzeigen.

Die Schulung richtet sich an alle neuen Beschäftigten und Lehrenden der HAW Hamburg.

Eine aktive Teilnahme ist erwünscht, aber kein Muss. Wir bieten vielmehr eine Plattform, sich abteilungsübergreifend mit den neuen Kolleg*innen auszutauschen.

Schwerpunkte sind:

  • Einführung in den Datenschutz
  • Personenbezogene Daten und Datenverarbeitung
  • Grundsätze bei der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen
  • Zusammenarbeit mit Externen (auch außerhalb EU/EWR)
  • Betroffenenrechte und Datenschutzverletzung
  • Datenschutzmanagement an der HAW HH (Richtlinie, Verarbeitungsverzeichnis, Vorlagen)
  • Exkurs: Fotos und Livestreaming
Datum Mittwoch, 04. Mai 2022
Ort
ZOOM

Detailinformationen

Veranstaltungsort:

Als virtuellen Lernort werden wir ZOOM nutzen.
Der Link hierzu wird in der Regel einen Tag vorher versendet.

Wenn Sie Zoom zum ersten Mal nutzen, ist der folgende Link hilfreich. Dort finden Sie Informationen zu Apps, Downloads und ersten Schritten: support.zoom.us/hc/de/categories/200101697

Sie können sich über eine Desktop App, Smartphone / Tablet App einwählen.

Referent*in

Sabrina Brameshuber

Ihre Ansprechpartnerin
Lille Bernstein
Leitung Datenschutz & bDSB