Porträtfotografie

Termin:
Donnerstag, 25.04.2019 10:00 - 17:00
Anmeldungen: 6 / 8 (reg. / max. TN)
Referent/in:
Nowicki, Kamilla

Die Porträtfotografie erlebt durch das Aufkommen der Smartphones eine nie dagewesene Bilderflut. Wir fotografieren uns selbst und andere fast täglich. Aber wie gut sind diese Fotos am Ende wirklich? Das Ergebnis ist in der Postproduktion leider oft enttäuschend: überbelichtet, unterbelichtet, pixelig, farbig entstellt. Fotos einer digitalen Spiegelreflex- bzw. Systemkamera sind einem Handyfoto qualitätstechnisch dagegen immer noch weitaus überlegen. In diesem Workshop wollen wir daher die mitgebrachten Fotokameras auf Porträtfotografie optimieren und die Kenntnisse in einer Fotosession mit vorhandenem Licht und Blitzlicht anwenden. Die Teilnehmer/innen porträtieren sich in der Fotosession gegenseitig. Die Fotos können zum Vergleich auch parallel mit einem Smartphone gemacht werden. Der Workshop endet mit einer Bildernachbesprechung.

Weitere Aspekte des Workshops: Licht, Hintergrund, Bildgestaltung, Einzelporträt, Gruppenporträt.

Mitzubringen wären: eigene Spiegelreflex- und/oder Systemkamera, frisch geladener Akku, leere Speicherkarte, ein eigener Laptop für Bilderauswahl und Stativ & Reflektoren & externes Blitzgerät (wenn vorhanden).

Schwerpunkte sind:

  • Einführung ins Thema der Porträtfotografie
  • sinnvolle Technik
  • Klärung der Kameraeinstellungen
  • Bildaufbau
  • Anwendung der Kenntnisse in direkter Fotosession
  • Nachbesprechung Fotos
Veranstaltungsort:
Karte Multimedia Kontor Hamburg GmbH
Saarlandstraße 30
22303  Hamburg