Skip to main content

Digitale Barrierefreiheit: rechtliche Grundlagen für Hochschulen

In der Online-Schulung bearbeiten wir insbesondere Antworten auf folgende Fragen:

  • Worum geht es im Kern?
  • Gesetzeslage
  • Anwendungsfälle & Umsetzungsszenarien

Diese Online-Schulung gibt – lediglich – eine Übersicht zur rechtlichen Ausgangsposition der digitalen Barrierefreiheit im Hochschulkontext und richtet sich an „Anfänger*innen“ und Interessierte. Eine technische Beratung können wir nicht leisten. Die Teilnehmenden sind jedoch eingeladen, vorab eigene Fragen/Fälle vorzubereiten und vorzutragen.

Schwerpunkte sind:

  • Auswirkungen der E-Government-Gesetze auf die Hochschulen
Datum Mittwoch, 02. Juni 2021
Uhrzeit 10:00 - 11:30
Ort
ZOOM
Anmeldungen noch 29 freie Plätze von 30 Plätzen

Referent*in

Jens O. Brelle
Urheberrecht

Ihr Ansprechpartner
Jens O. Brelle
Urheberrecht