Campus Innovation 2018 & Konferenztag Jahrestagung UK QPL

22.–23. November 2018 im Curio-Haus Hamburg

Die Campus Innovation richtet sich an Entscheider/innen und Gestaltende aus Hochschule, Politik und Wirtschaft, an Lehrende, Verwaltungspersonal und nicht zuletzt an Studierende. Mit jährlich über 600 Teilnehmenden hat sich die überregionale Fachkonferenz des MMKH im deutschsprachigen Wissenschaftsraum als das größte Expertenforum zu Digitalisierung von Lehren, Lernen und Verwaltung an Hochschulen etabliert.

Unter dem diesjährigen Motto "Zugang, Transparenz und Diversität: Herausforderungen und Chancen für die Hochschulbildung" möchten wir mit unseren Teilnehmenden unter anderem erörtern, welchen Beitrag die Digitalisierung im Hochschulbereich leisten kann und welche Impulse sich für eine selbstbestimmte, chancengleiche und demokratische Gesellschaft von morgen ableiten lassen. Partnerveranstaltung der Campus Innovation ist der Konferenztag der Universität Hamburg, in dessen Rahmen die Jahrestagung 2018 des Universitätskollegs QPL stattfindet. Alle Informationen zur Veranstaltung

7. Tag der Lehre

18. Oktober 2018 an der FH St. Pölten

Thematischer Fokus des diesjährigen Tags der Lehre an der FH St. Pölten ist "Problembasiertes Lernen, Projektorientierung, forschendes lernen & beyond". Alle Informationen zur Veranstaltung

GfWM KnowledgeCamp

23.–24. Oktober 2018 in München

Das 9. Barcamp der GfWM, das KnowledgeCamp München 2018 – #gkcMUC18 findet zusammen mit dem AUGENHÖHEcamp München bei Steelcase Deutschland statt. In Anlehnung an das Thema des Wissenschaftsjahrs 2018 lautet das Leitthema des #gkcMUC18 "Arbeitswelten der  Zukunft – Wissen & Lernen im 21. Jahrhundert". Alle Informationen zur Veranstaltung

Von Lehr- zu Lernräumen: strategische Lernraumplanung an Hochschulen

3-teilige Veranstaltungsreihe 2018/19

Die Veranstaltungsreihe "Von Lehr- zu Lernräumen: strategische Lernraumplanung an Hochschulen" richtet sich an Hochschullehrende, Leitungsebenen sowie Mitarbeiter/innen zentraler Servicestellen an Hochschulen. Organisatorin ist die Arbeitsgruppe Lernräume der Deutschen Initiative für Netzwerkinformation e.V. (DINI). Drei Expert/innenworkshops werden angeboten:

  1. "Lernende brauchen Raum. Konzepte der Beteiligung": 24. Oktober 2018, Universität Duisburg-Essen (Campus Duisburg). 
  2. "Gestaltung von Lernräume": 8. Februar 2019, Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg
  3. Termin sowie inhaltliche Ausrichtung des dritten Workshops an der Hochschule für Medien (HdM), Stuttgart werden Ende 2018 bekanntgegeben.

GeNeMe 2018

24.–26. Oktober 2018 an der FH Dresden

Die 21. Tagung Gemeinschaften in Neuen Medien (GeNeMe 2018) stellt innovative Technologien und Prozesse zur Organisation, Kooperation und Kommunikation in virtuellen Gemeinschaften vor und bildet ein Forum zum fachlichen Austausch insbesondere in den Themenfeldern Wissensmanagement und E-Learning. Alle Informationen zur Veranstaltung

7. Lehr-/Lernkonferenz: Wie frei soll und kann die Lehre sein?

31. Oktober 2018 in Berlin

Die Baden-Württemberg Stiftung und der Stifterverband laden zur 7. Lehr-/Lernkonferenz im Rahmen des Programms "Fellowships für Innovationen in der Hochschullehre" ein. Anmeldung bis 15. Oktober! Alle Informationen zur Veranstaltung

DINI-Jahrestagung

6.–7. November 2018 in Bielefeld

Die 19. Jahrestagung der Deutschen Initiative für Netzwerkinformation (DINI) steht unter dem Motto "Open Science – Digitaler Wandel in Forschung und Lehre". Die Referent/innen (u. a. von der Association of European Research Libraries - LIBER, Deutsche Forschungsgemeinschaft - DFG und European Commission) werden sich u. a. mit den folgenden Themen befassen:

  • Entwicklung der European Open Science Cloud (EOSC)
  • Realisierung der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI)
  • DEAL – bundesweite Lizenzierung von Angeboten großer Wissenschaftsverlage

Lokaler Veranstalter ist die Universitätsbibliothek Bielefeld. Alle Informationen zur Veranstaltung

Workshop "E-Learning in der Mathematik"

7. November 2018 an der FH Bielefeld

Die Geschäftsstelle elearning.nrw richtet in Kooperation mit der FH Bielefeld (Prof. Dr. Jörn Loviscach) den fachspezifischen Workshop "E-Learning in der Mathematik" aus. Dieser adressiert primär Hochschullehrende im Bereich Mathematik für MINT-Fächer (Mathematik für Chemie Studierende, für Biologen etc.). Informationen und Anmeldung

VIWIS-Bildungs-Forum

7.–8. November 2018 in Billerbeck

Change für Bildungsgestalter: In diesem Jahr legt das VIWIS-Bildungsforum den Fokus auf die Frage, wie wir die Veränderungen, welche die digitale Bildung mit sich bringt, nachhaltig in den Unternehmen umsetzen können. Dabei fokussieren wir uns auf die Wertschöpfung und Ideen zur Führung genauso wie auf die Frage, wie wir alle Beteiligten im Prozess integrieren und begleiten können. Alle Informationen zur Veranstaltung

Symposium "B³ – Bildung Beyond Boundaries"

8.–9. November 2018 an der Jacobs University in Bremen

Die Jacobs University und die Jacobs Foundation veranstalten dieses Symposium zu innovativer Hochschullehre. Am ersten, öffentlichen Tag diskutieren internationale Expert/innen über die Zukunft der Hochschullehre, konkret  u.a. über digitale Innovationen, kollaborative und personalisierte Lernkonzepte und über die Aufhebung der Grenzen zwischen den Disziplinen. Am zweiten Tag entwickeln die Expert/innen intern eine Ausschreibung für einen Wettbewerb der Jacobs University und der Jacobs Foundation in Kooperation mit der European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI), bei dem eine Gesamtsumme von bis zu 650.000 Euro für die Förderung von Projekten zu den Themen ausgeschrieben wird. Weitere Informationen und Anmeldung

FachForum DistancE-Learning

12. November 2018 in Berlin

Die jährliche Fachtagung des Forum DistancE-Learning beleuchtet Trends und Entwicklungen in der Weiterbildungsbranche – speziell im mediengestützten Lernen, im Fernstudium und Fernunterricht – aus wissenschaftlichen, wirtschaftlichen, bildungspolitischen und praxisorientierten Perspektiven. Das diesjährige Thema ist "Zukunft der Bildung – Trends und Konsequenzen der Digitalisierung". Alle Informationen zur Veranstaltung

Mobile Learning Day X, MLD X

15. November 2018 an der FernUniversität in Hagen

Der Mobile Learning Day (MLD) der FernUniversität in Hagen jährt sich zum 10. Mal. In diesem Jahr steht Mobile Learning in KMU im Fokus. Für dieses Vorhaben kooperiert die Mobile Learning Gruppe unter der Leitung von Prof. Dr. Claudia de Witt mit dem Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum eStandards und Wisnet. Das Projektteam Hagen richtet eine offene Werkstatt an der FernUniversität ein. Beiträge aus der Hochschule liefern theoretische Rahmungen für die berufliche Praxis. Alle Informationen zur Veranstaltung

35. Forum Kommunikationskultur der GMK

16.–18. November 2018 in Bremen

Das 35. Forum Kommunikationskultur der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) steht unter dem Motto "Medienbildung für alle – Digitalisierung. Teilhabe. Vielfalt." Alle Informationen zur Veranstaltung

HOOU AfterwOERk

21. November 2018 an der HAW Hamburg

Die Hamburg Open Online University (HOOU) bringt ein Format, das die Startup-Branche mit frischen Impulsen versorgt, in den Bildungsbereich: HOOU AfterwOERk bietet Einblicke in didaktische Trends, digitale Best Practice und Arbeiten mit kollaborativen Methoden. Dabei berichten zunächst Gäste im Gespräch mit Journalistin und Moderatorin Jessica Schlage von ihren Erfahrungen z.B. aus den Bereichen Bildung oder Digitalisierung. In den anschließenden Ideenaustausch werden die Teilnehmenden einbezogen und haben Gelegenheit, sich beim informellen Get-together zu vernetzen. Veranstaltungsort ist die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg. Die kostenlose Anmeldung ist ab 4 Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung möglich. Detaillierte Informationen zum Abend und zur Anmeldung finden Sie dann auf der Veranstaltungsseite von HOOU AfterwOERk. Nächster Termin ist am Vorabend der Campus Innovation: Mittwoch, 21. November 2018, 18:30 – 20.30 Uhr.

Campus Innovation 2018 & Konferenztag Jahrestagung UK QPL

22.–23. November 2018 im Curio-Haus Hamburg

Die Campus Innovation richtet sich an Entscheider/innen und Gestaltende aus Hochschule, Politik und Wirtschaft, an Lehrende, Verwaltungspersonal und nicht zuletzt an Studierende. Mit jährlich über 600 Teilnehmenden hat sich die überregionale Fachkonferenz des MMKH im deutschsprachigen Wissenschaftsraum als das größte Expertenforum zu Digitalisierung von Lehren, Lernen und Verwaltung an Hochschulen etabliert.

Unter dem diesjährigen Motto "Zugang, Transparenz und Diversität: Herausforderungen und Chancen für die Hochschulbildung" möchten wir mit unseren Teilnehmenden unter anderem erörtern, welchen Beitrag die Digitalisierung im Hochschulbereich leisten kann und welche Impulse sich für eine selbstbestimmte, chancengleiche und demokratische Gesellschaft von morgen ableiten lassen. Partnerveranstaltung der Campus Innovation ist der Konferenztag der Universität Hamburg, in dessen Rahmen die Jahrestagung 2018 des Universitätskollegs QPL stattfindet. Alle Informationen zur Veranstaltung

E-Learning Symposium

26. November 2018 an der Universität Potsdam

Das Symposium setzt sich unter dem Motto "Innovation und Nachhaltigkeit – (k)ein Gegensatz?!" mit E-Learning-gestützten Lehr- und Lernprozessen im universitären Kontext auseinander und reflektiert aktuelle technische sowie didaktische Entwicklungen. Eine Mischung aus Forschungs- und Praxisbeiträgen aus verschiedenen Fachdisziplinen soll vielfältige Perspektiven auf das Thema eröffnen sowie einen interdisziplinären Diskurs und eine Vernetzung anregen. Alle Informationen zur Veranstaltung

4. Konferenz zur deutschsprachigen Animationsforschung

26.–28. November 2018 an der Fachhochschule St. Pölten

Die 4. Jahrestagung der AG Animation steht unter dem Motto "In Wirklichkeit Animation". Alle Informationen zur Veranstaltung

nexus-Tagung Verbesserung von Anerkennung und Mobilität

27.–28. November 2018 in Berlin

Die Tagung "Verbesserung von Anerkennung und Mobilität: Maßnahmen auf dem Prüfstand" möchte die bisherigen Maßnahmen aus der alltäglichen Anerkennungspraxis auf den Prüfstand stellen und neue Möglichkeiten aufzeigen, Anerkennungsprozesse an Hochschulen transparent, mobilitätsfördernd, fair und innovativ zu gestalten. Alle Informationen zur Veranstaltung

Konferenz zur Bewahrung digitalen kulturellen Erbes

28.–29. November 2018 an der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt

Anlässlich des Europäischen Kulturerbejahrs 2018 sowie als Beitrag zum World Digital Preservation Day 29. November veranstaltet die Deutsche Nationalbibliothek diese Konferenz. In vier Sessions werden folgende Themen beleuchtet: Nachhaltigkeit von Software; Langzeitarchivierung von interaktiven Inhalten; Bewahrung des Webs als kulturelles Erbe; Aktivitäten der Communities (in Europa). Alle Informationen zur Veranstaltung

Teaching Trends

29.–30. November 2018 in Braunschweig

Die wissenschaftliche Konferenz Teaching Trends wird bereits zum vierten Mal von TU Braunschweig und ELAN e. V. organisiert. Das diesjährige Motto lautet: Die Präsenzhochschule und die Digitale Transformation. Teaching Trends bietet traditionell Raum für einen Dialog der niedersächsischen Hochschulen – rund um das Thema Medieneinsatz in Lehre und Studium –, adressiert aber auch interessierte Gäste außerhalb Niedersachsens oder des Bildungswesens. Alle Informationen zur Veranstaltung

e-Prüfungs-Symposium

29.–30. November 2018, RWTH Aachen

Die RWTH Aachen und e-teaching.org laden zum e-Prüfungs-Symposium (ePS) 2018 ein. Geplant sind Vorträge und Workshops zu den Themen "Alternative e-Prüfungen abseits des 60-Minuten-Rasters" und "Ganzheitliche Betrachtung des Mehrwertes von e-Prüfungen". Darüber hinaus sieht sich das ePS in der Tradition als offene Austausch- und Vernetzungsplattform für Nutzer/innen, Expert/innen und Hochschulverantwortliche über vielfältige Themen rund um das elektronische Prüfen. Alle Informationen zur Veranstaltung

eLearning SUMMIT Tour 2018

Bereits zum fünften Mal veranstaltet das eLearning Journal eine eLearning SUMMIT Tour, zwischen Mai und November 2018 an verschiedenen Orten in der DACH-Region. In Vorträgen geben praxiserfahrene Projektverantwortliche am Vormittag einen Einblick in die Lernwelten von Unternehmen und Organisationen. Am Nachmittag stehen Erfahrungsaustausch und Netzwerken im Vordergrund. Alle Informationen zur Veranstaltung