Inverted Classroom and beyond 2020

11. – 12. Februar 2020, PH Niederösterreich, Campus Baden

Die Konferenz "Inverted Classroom and beyond" wird bereits zum neunten Mal veranstaltet. Sie hat sich als Impulsgeberin für die Weiterentwicklung des Inverted Classroom Modells sowie innovativer Hochschuldidaktik im deutschen Sprachraum und darüber hinaus etabliert. Ab 2020 wird diese Konferenz als DACH-Projekt weitergeführt und damit noch spannender und vielfältiger. Alle Informationen zur Veranstaltung

Hacks & Tools Kickoff

21. – 23. Februar 2020, Save the Date!

Digitale Technologien und Vernetzung ermöglichen heute die kreative Nutzung existierender Werke, Materialien und Informationen. An der Schnittstelle zwischen frei verfügbaren Kultur- und Forschungsdaten, Wissenschaft und Technik können völlig neue Lehr- und Lernformate entstehen. Offene Werkstätten, Experimentierfelder, Sharing-Communities und Open Tools bieten ideale Möglichkeiten, um gemeinsam und fachübergreifend an hochwertiger und freier Bildung für alle zusammenzuarbeiten. Bei Hacks & Tools, dem Hackathon und Toolcamp der Hamburg Open Online University (HOOU) an der HAW Hamburg, kommen alle zusammen, die daran teilhaben wollen. Weitere Informationen und Newsletter

15. Internationale Konferenz Wirtschaftsinformatik (WI 2020)

9. – 11. März 2020 in Potsdam

Die WI 2020 bietet Wissenschaftler*innen, Praktizierenden und Nachwuchskräften die Möglichkeit, sich über aktuelle Forschungsergebnisse zu informieren. Als Forum für den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis versucht sie, Lösungen für die digitale Transformation zu finden. Unter dem Motto "Changing Landscapes – Shaping Digital Transformation and its Impact" gibt ein umfangreiches Programm Impulse für die Weiterentwicklung digitaler Technologien und deren Auswirkungen auf Individuen, Organisationen und Gesellschaft. Alle Informationen zur Veranstaltung

3. Digital Academics Summit

19. – 20. März 2020 in Leipzig

Den Schwerpunkt des bereits 3. DAS bilden neue Digitalisierungspotenziale, die sich mit dem Einsatz von Softwarerobotern in Lehre/Studium, Forschung und Verwaltung eröffnen. Dafür steht heute bereits ein Spektrum unterschiedlicher Technologieansätze zur Verfügung, die von Digitalen Assistenten (bspw. Apples Siri) und webbasierten Chatbots über prozessorientierte Ansätze wie Robotic Process Automation bis zu Low-Code Automation reicht. Fortschritte auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz treiben die Entwicklung zusätzlich an. Wie üblich erwartet Sie eine anwendungsorientierte und kritisch-konstruktive Auseinandersetzung mit diesen neuen Digitaltrends. Alle Informationen zur Veranstaltung

GfHf Jahrestagung 2020

26. – 27. März 2020 an der Universität Hamburg

Die 15. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf) steht unter dem Thema "Hochschullehre im Spannungsfeld zwischen individueller und institutioneller Verantwortung". Für die Keynotes konnten Prof. Dr. Gert Biesta und Prof. Dr. Birgit Spinath gewonnen werden. Moderator*innen Streitgespräch: Prof. Dr. Ines Langemeyer, Prof. Dr. Ingrid Scharlau. Diskutant*innen: Prof. Dr. Helmut Brenner, Prof. Dr. Edith Braun, Prof. Dr. Carolin Kreber. Das Treffen des Hochschulforschungsnachwuchses (HoFoNa) findet am 25. März 2020 am Hamburger Zentrum für Universitäres Lehren und Lernen (HUL) der Universität Hamburg statt. Alle Informationen zur Veranstaltung