HOOU AfterwOERk am 21. November 2018

Die Hamburg Open Online University (HOOU) bringt ein Format, das die Startup-Branche mit frischen Impulsen versorgt, in den Bildungsbereich: HOOU AfterwOERk bietet alle zwei Monate Einblicke in didaktische Trends, digitale Best Practice und Arbeiten mit kollaborativen Methoden. Dabei berichten zunächst Gäste im Gespräch mit Journalistin und Moderatorin Jessica Schlage von ihren Erfahrungen z.B. aus den Bereichen Bildung oder Digitalisierung. In den anschließenden Ideenaustausch werden die Teilnehmenden einbezogen und haben Gelegenheit, sich beim informellen Get-together zu vernetzen.

Am Vorabend der Campus Innovation 2018 sind Dr. Katinka Schneider – Sexualwissenschaftlerin, Psychologische Psychotherapeutin und Sozialpsychologin am Universitätsklinikum Eppendorf – und Isabel Collien – Referentin für Diversity und Intersektionalität an der HAW Hamburg – zu Gast. Beide haben schon OER zum Thema "Intersex-Kontrovers" bzw. "Gender- und Diversitätsbewusste Mediengestaltung" und "Was ist Gender?" veröffentlicht und werden unter anderem über die Grenzen von Offenheit bei der Erstellung von Lernmaterialien sprechen.

Veranstaltungszeit und -ort: 18:30 – 20.30 Uhr im GamesLab der HAW Hamburg auf dem Mediencampus Hamburg. Weitere Informationen und Anmeldung zur kostenfreien Teilnahme