Global Classroom

Mit dem eLearning-Konzept "Global Classroom" wird ein transnationales Projekt unter Berücksichtigung von multimedialen Funktionen ermöglicht. Bei dem Beispielkurs im Schwerpunkt "Information und Kommunikation" des Fachbereichs Rechts­wissenschaft der Universität Hamburg handelt es sich um ein rein virtuelles Seminar, das auf Basis einer Plattform der Hamburger Datenlotsen durchgeführt wird.

Über den "Global Classroom" erarbeiten sich die Studierenden aus unterschiedlichen Ländern selbständig die Rechtslage eines Landes und führen in national bzw. international zusammengesetzten Gruppen vertiefende Diskussionen. Den Teilnehmern begegnen hier nationale Unterschiede in der Herangehensweise an die Lösung von Rechtsfragen, die nicht nur Rechtsvergleiche ermöglicht, sondern auch allgemein problemorientiertes Lernen fördert.

Laufzeit
Januar 2004 – Dezember 2004

Kontakt
Dr. Wolfgang Schulz
Direktor
Hans-Bredow-Institut für Medienforschung an der Universität Hamburg
Heimhuder Straße 21
20148 Hamburg
Tel.: 040-450217-34
Fax: 040-450217-77
Mail: w.schulz(at)hans-bredow-institut.de
Internet: http://www.hans-bredow-institut.de