E-Didaktik und Gender in den angewandten Wissenschaften

Bisherige eLearning-Angebote sollen daraufhin überprüft werden, ob sie weibliche Zugangsschwellen auf- oder abbauen und eine gendersensitive Gestaltung von elektronischen Lernumgebungen erreicht wird. Für die HAW Hamburg bereits entwickelte und noch zu entwickelnde Online-Studienangebote/-module, schwerpunktmäßig im ingenieur- und naturwissenschaftlichen Bereich, sollen unter Gender-Mainstreaming-Gesichtspunkten so optimiert werden, dass die Diversität der Lern- und Kommunikationskulturen in die kreative Gestaltung digitaler Lehrangebote gezielt einbezogen wird.

Auf diese Weise soll eine nachhaltige Steigerung der Akzeptanz von eLearning-Angeboten bei Studierenden erreicht werden.

Laufzeit

01.05.2005 – 31.12.2006

Kontakt

Christiane Prochnow-Zahir, M.A.
Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg
Hochschulverwaltung
Berliner Tor 5
20099 Hamburg
Tel.: 040-42875-9060
Fax: 040-42875-9009
Mail: christiane.prochnow-zahir(at)pv.haw-hamburg.de