Experimentelle Naturwissenschaften interaktiv erleben

Dieses Projekt soll als Pilotprojekt zum eLearning in der experimentellen Naturwissenschaft prinzipbedingte Grenzen des konventionellen Vorlesungsbetriebs in der Vermittlung aktueller Techniken und Fragestellungen überwinden. Studierenden und Lehrenden eröffnet sich mit eLearning und multimedialen Techniken eine neue Kommunikationsmöglickeit, die selbstbestimmtes, individuell abgestimmtes und gleichzeitig intensiv betreutes Lernen erlaubt. Zusätzlich zu kontextbezogenen Lernformen soll das Übungsangebot wesentlich verbessert und erneuert werden, indem ein von mehreren Lerngruppen parallel nutzbares Experiment inklusive umfassender Materialien zur Wissensvermittlung und -überprüfung online verfügbar und auswertbar wird.

Dieses eLearning-Modell soll exemplarisch realisiert werden, mit einem realen Experiment zur so genannten "Laserkühlung von Atomen" (Physiknobelpreis 1997), das über die eLearning-Plattform steuerbar, beobachtbar und auswertbar ist. Die Realisierung eines mit umfangreichen Analyse- und Steuerungsmodulen (Live-Video-Streams, grafische Datendarstellungen, Auswertprogramme, Timing-Interfaces) ausgestatteten realen Experiments ist dabei für den Lernerfolg zentral.   

Laufzeit
01.09.2005 – 31.12.2006 

Kontakt
Prof. Dr. Klaus Sengstock
Universität Hamburg
Institut für Laser-Physik
Luruper Chaussee 149
Tel.: 040 / 8998