Geisteswissenschaften im Internet – Neue Wege in Lehre und Wissenschaft

Die Aneignung von Multimediakompetenzen soll in diesem Projekt zu einer kritischen Sicht und Anwendung der Informationstechnologie auch in geisteswissenschaftlichen Disziplinen führen. Im Zentrum der zweijährigen Projektphase stehen folgende Aufgaben:

  • Formulierung eigener wissenschaftstheoretischer Ansprüche an die IT und deren Einschätzung im Wissenschafts- und Forschungsfeld der Geisteswissenschaften
  • Einrichtung einer prototypischen Lehr- und Lernplattform
  • Durchführung und Evaluation von Veranstaltungen des Grundstudiums als Präsenz-Virtuelle Seminare

Die inhaltichen Schwerpunkte des Projektes sind:

  • Medienkompetenz im Grundstudium Geschichte
  • Edition mittelalterlicher Quellen im Internet
  • Historische Kartographie mit GIS
  • Visualisierung von wissenschaftstheoretischen Modellen zur Beschreibung der logischen Struktur und Entwicklung empirischer Theorien
  • Einführung in die römische Kultur unter Nutzung multimedialer Ressourcen
  • Wissenschaftskritische Analyse zur Bedeutung von Datenmodellen für die Geisteswissenschaften

Laufzeit
April 2003 – März 2005

Kontakt
Prof. Dr. Jürgen Sarnowsky
Universität Hamburg
Historisches Seminar
Von-Melle-Park 6
20146 Hamburg
Tel.: 040-42838-5281
Fax: 040-42838-3955
Mail: juergen.sarnowsky(at)uni-hamburg.de