AlumniNet – ein webgestütztes Lern- und Informationssystem für Studierende und Absolvent(inn)en

Die deutsche Hochschullandschaft entdeckt die Alumni! Wer sonst verfügt über eine solche Fülle von Praxiswissen wie die Absolventen. Durch den direkten Kontakt zwischen Hochschule und Alumni fließen praxisrelevante Informationen in das Curriculum und erhöhen die Qualität von Forschung und Lehre.

Ziel des Projektes AlumniNet ist es, über eine Lernplattform eine webgestützte Schnittstelle zwischen dem Fachbereich Psychologie der Universität und seinen ehemaligen Studierenden aufzubauen und zu implementieren, die Erfahrungen zu dokumentieren und in einem Handbuch anderen Fachbereichen zur Verfügung zu stellen.

Mit der angestrebten Alumnianbindung wird auch eine Optimierung des Berufspraxisbezugs im Studium verfolgt. Das Netzwerk der Ehemaligen wird genutzt, um Studierende bei der Suche nach Praktikumsplätzen zu unterstützen und eröffnet Lehrenden die Möglichkeit, zur Ergänzung von Seminarinhalten Kontakt zu Praktikern aufzunehmen. Im Gegenzug wird für die Alumni ein eigenständiges Webangebot entwickelt, das u.a. Ton- und Bilddokumente zum "Kolloquium über psychologische Praxis und Forschung" enthält. Die Entwickler des Projektes erwarten sich aus dem Informationsangebot für Absolventen und dem Rückfluss von Praxisinformationen Synergieeffekte, die den gegenseitigen Informationsaustausch beleben und neue Konzepte für praxisgestützte Lehrveranstaltungen bieten.

Laufzeit
Januar 2004 – Dezember 2004

Kontakt
Dr. Alexander Redlich

Universität Hamburg
Fachbereich Psychologie
Von-Melle-Park 5
20146 Hamburg
Tel.: 040-42838-5435
Fax: 040-42838-3767
Mail: redlich(at)uni-hamburg.de