Multimediaproduktion

Das Multimedialabor "MMlab im MMKH"

Das MMlab unterstützt Projekte der sechs öffentlichen Hamburger Hochschulen mit Beratung, Produktionshilfe und Produktionsleistung im Bereich der Videoproduktion.

Im MMlab werden in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern Informations- und Lehrfilme entwickelt. Diese orientieren sich in der Form häufig an klassischen TV-Formaten.

Neben der Lehre besteht im Rahmen von Hochschulkommunikation und -marketing ein weiteres Einsatzfeld der im MMlab erstellten Videoproduktionen. Als Erweiterung der klassischen PR- und Marketingpalette können mittels Bewegtbild Bildungsangebote kommuniziert oder Forschungsergebnisse präsentiert werden.

Ab Mai 2016 bietet das Multimedialabor zudem individuelle Projektcoachings zu Videotechnik, Projektentwicklung und Animation an. Weitere Informationen & Termine

Produktionsbeispiele aus den Bereichen Lehre und Hochschulkommunikation

Boardcast – Snowboard-Videopodcast

Der in Zusammenarbeit mit dem Sportwissenschaftler Prof. Dr. Andreas Hebbel-Seeger im Rahmen des Projektes "RUN! – eLearning in Bewegungs- und Sportwissenschaft" am Fachbereich Bewegungswissenschaft der Universität Hamburg entstandene Videopodcast ermöglicht die Erprobung unkonventioneller Unterrichtsmethoden.

Die Beiträge zur Snowboarding-Fahrpraxis sind dafür gedacht, die Studierenden mittels Video-iPod oder Handy auf den Berg zu begleiten. So können Bewegungsbeschreibungen und Übungsformen vor Ort angesehen, ausprobiert und verglichen werden. Der Videopodcast hilft, den "Kern" der Bewegung zu erfassen, und das innerhalb des Bewegungskontextes beim Boarden, nicht in einem Seminarraum.
Boardcast auf podcampus.de

Eventmanagement im Sport

Im Videopodcast "Eventmanagement im Sport" wurde das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Experten aus Wissenschaft, Agenturbetrieb sowie öffentlicher Verwaltung kommen zu Wort: neben gesellschaftswissenschaftlichen Bezügen werden Eventarten unterschieden und nach Zielsetzungen und Zielgruppen gefragt. Ökonomische Aspekte werden diskutiert und der rechtliche Rahmen von Sportevents entwickelt. An konkreten Projekten werden die Zusammenhänge von Planung, Durchführung und Vermarktung aufgezeigt sowie die politische Dimension von Sportevents im Kontext von Stadtentwicklung skizziert.

Der Videopodcast wurde in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Andreas Hebbel-Seeger im Rahmen des Projektes "RUN! – eLearning in Bewegungs- und Sportwissenschaft" am Fachbereich Bewegungswissenschaft der Universität Hamburg produziert.
Podcast "Eventmanagement im Sport" auf podcampus.de

GENUS – Geochemistry & Ecology of the Namibian Upwelling System

In Zusammenarbeit mit dem KlimaCampus Hamburg und dem Institut für Biogeochemie und Meereschemie an der Universität Hamburg wurde im Rahmen des Verbundprojektes "GENUS – Geochemistry & Ecology of the Namibian Upwelling System", an dem auch das Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung, die Universität Bremen, das Zentrum für Marine Tropenökologie und das Leibniz-Institut für Ostseeforschung beteiligt sind, vom MMlab ein meereswissenschaftlicher Videopodcast produziert. In zehn Folgen werden die einzelnen Forschungsschwerpunkte des Projektes im Detail dargestellt. Die Filme schließen in ihrer Gestaltungsform die Lücke zwischen eLearning und öffentlichkeitswirksamer Präsentation von Forschungsprojekten.
GenusPodcast auf podcampus.de

Videopodcast zur Campus Innovation

Zur jährlich stattfindenden, überregionalen Konferenz Campus Innovation des MMKH werden vom MMlab regelmäßig Videopodcasts erstellt, die Einzelthemen der Veranstaltung herausgreifen. Neben den Vorlesungsaufzeichnungen, die vom Regionalen Rechenzentrum der Universität Hamburg realisiert werden, beeinhaltet der podcampus-Channel zur Campus Innovation Interviews mit Vortragenden. Diese bieten einen Kurzausblick auf die zum Abruf bereitstehenden Vortragsaufzeichnungen.
Channel Campus Innovation auf podcampus.de

Ansprechpartner/-in

Anette Stöber und Patrick Peters