IT-basierte Modernisierung der Hochschulen

Das Multimedia Kontor Hamburg ist ein Unternehmen der sechs öffentlichen staatlichen Hamburger Hochschulen. Als zentrale Service- und Beratungseinrichtung unterstützt das MMKH gemeinsam mit den Hochschulen initiierte Projekte zur IT-basierten Modernisierung von Lehre, Forschung, Administration und Management.

Das MMKH berät die Hochschulen vor Ort bei der Projektumsetzung und koordiniert zudem den hochschulübergreifenden Informationsaustausch und Wissenstransfer. Aufgrund seiner Erfahrungen hat sich das MMKH zu einem Kompetenzzentrum für den IT-Einsatz in Lehre (eLearning) und Verwaltung (eCampus) entwickelt.

Aktuelles

Hamburgs hochschulübergreifende Digitalisierungsstrategie

Der Hamburger Senat hat am 13. Januar 2015 eine "Strategie Digitale Stadt" beschlossen, um die Digitalisierungsprozesse der Hansestadt zu bündeln und geeignete Strukturen für eine optimale Entwicklung zu schaffen. Ein konkretes Projektbeispiel ist die hochschulübergreifende Digitalisierungsstrategie von Senat und Hochschulen. In ihrem Zentrum steht die Hamburg Open Online University. Das von allen staatlichen Hochschulen sowie dem Multimedia Kontor Hamburg mitgetragene und gemeinsam entwickelte Konzept soll die klassische Präsenzlehre der Hamburger Hochschulen mit den Möglichkeiten digitaler Technologien zusammenführen. Bürgermeister Olaf Scholz hatte die Hamburg Open Online University erstmals im Rahmen seiner Keynote zur Campus Innovation 2014 angekündigt. Mehr Informationen in der Pressemitteilung des Senats vom 13.01.2015

Auf der Veranstaltung "Humboldt Digital" des Stifterverbandes am 2. Februar in Berlin stellt die Hamburger Wissenschaftssenatorin und Zweite Bürgermeisterin Dr. Dorothee Stapelfeldt das Modell der "Hamburg Open Online University" vor.

Ringvorlesung "Digitale Gesellschaft": Termine im Januar 2015

www.digital-ist.deIm Januar 2015 finden die letzten Termine der öffentlichen Ringvorlesung "Digitale Gesellschaft" statt: jeweils donnerstags von 18 – 20 Uhr an der Universität Hamburg, Philosophenturm Hörsaal F, Von-Melle-Park 6. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

» weiterlesen

finkenau academy: neue Workshops im Sommersemester 2015

Ab April startet eine neue Reihe der finkenau academy-Workshops im Multimedia Kontor Hamburg. Neu im Programm sind die Themen Detailfotografie und Studio-Blitzfotografie. Themen und Termine im Überblick:

  • 08.04. Fotokamera-Training für Einsteiger
  • 10.04. Videokamera-Training für Einsteiger
  • 14.04. Portraitfotografie 1 (Fortgeschrittenen-Kurs)
  • 16.04. Einführung in den Filmschnitt (Theorie)
  • 20.05. Fotokamera-Training für Einsteiger
  • 22.05. Den eigenen Filmbeitrag planen und realisieren (Fortgeschrittenen-Kurs)
  • 27.05. Detailfotografie (Fortgeschrittenen-Kurs)
  • 29.05. Portraitfotografie 1 (Fortgeschrittenen-Kurs)
  • 02.06. Studio-Blitzfotografie (Fortgeschrittenen-Kurs)
  • 04.06. Portraitfotografie 2 mit Fotosession im Stadtpark (Fortgeschrittenen-Kurs)

Veranstaltungsdauer ist jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr. Weitere Details finden Sie in den Workshop-Beschreibungen. Eventuelle Zusatztermine werden bei großer Nachfrage angeboten. Die Workshops richten sich vorrangig an Angestellte und Studierende der sechs öffentlichen staatlichen Hamburger Hochschulen und der SUB. Die Teilnahme ist für diese kostenfrei, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich. Die Anmeldung wird Mitte Februar freigeschaltet.

Campus Innovation 2014: Vortragsaufzeichnungen, Interviews und Bildergalerie

Die gemeinsame Veranstaltung von Campus Innovation, Konferenztag Studium und Lehre und Jahrestagung des Universitätskollegs fand am 20. und 21. November 2014 statt. Die Vorträge wurden dankenswerterweise wieder vom Team Lecture2Go der Universität Hamburg aufgezeichnet und sind online verfügbar in unserem Portal podcampus.de sowie bei Lecture2Go. Mit einigen Referentinnen und Referenten haben wir Interviews vor Ort geführt. In einer Bildergalerie haben wir Impressionen der Veranstaltung festgehalten. Die gemeinsame Veranstaltung von Campus Innovation und Konferenztag Studium und Lehre 2015 findet am 26. und 27. November wieder im Curio-Haus Hamburg statt. Wir freuen uns, wenn Sie sich den Termin jetzt schon vormerken! Alle Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie unter www.campus-innovation.de sowie in unserem Newsletter.

"Das Zuckerturmspiel" gewinnt podcampus-Wettbewerb 2014

Siegerehrung auf der Campus Innovation Hamburg – und Relaunch der Plattform podcampus.de

Der Gewinner des podcampus-Wettbewerbs 2014 wurde am 21.11. auf der Konferenz Campus Innovation Hamburg bekannt gegeben: "Das Zuckerturmspiel", eingereicht von drei Studenten der Universität Jena. Das Multimedia Kontor Hamburg hatte über seine Podcast-Plattform podcampus wieder den besten Videopodcast aus Hochschule, Wissenschaft und Forschung gesucht. Rechtzeitig zur Campus Innovation wurde www.podcampus.de als Schaufenster zur Wissenschaft komplett modernisiert.

» weiterlesen

Aktuelles Hamburger eLearning-Magazin und Call für Ausgabe 14

Die Ausgabe 13 des Hamburger eLearning-Magazins (HeLM) ist online: Barrierefreies eLearning – Zwischen Anspruch und Wirklichkeit (PDF). Die Dezember-Ausgabe geht der Frage nach, inwiefern eLearning-Angebote den barrierefreien Zugang zu Lehrveranstaltungen und Lerninhalten an Hochschulen und dem Hochschulumfeld unterstützen und fördern können und bewegt sich dabei im Spannungsfeld von Technik, Didaktik und gesetzlichen Vorgaben. Ausgabe 14/Juni 2015 widmet sich dem Thema: Was ist gutes eLearning? – Qualität in Lehr-/ Lernszenarien mit digitalen Medien. Einsendeschluss für Beiträge ist der 10. April 2015. Weitere Informationen

» weiterlesen

eCamp "eLearning Patterns": Die Vortragsaufzeichnungen sind online

Die Veranstaltung "eLearning Patterns – Entwurfsmuster für die digitale Hochschullehre" fand am 25. September 2014 statt. Eingeladen hatte das Multimedia Kontor Hamburg. Mitveranstalter dieses eCamps waren die FH Köln, das ZHW Zentrum für Hochschul- und Weiterbildung, die SUB sowie die eLearning-Büros der Universität Hamburg. Durch das Programm mit Prof. Dr. Peter Baumgartner, Dr. Ivo van den Berk und Dr. Anne Thillosen führte Prof. Dr. Christian Kohls, der auch mit einem eigenen Vortrag dabei war.

» weiterlesen

Publikation "Change: Hochschule der Zukunft"

Der Band "Change: Hochschule der Zukunft" zur gemeinsamen Veranstaltung von Campus Innovation, Konferenztag Studium und Lehre sowie Jahrestagung des Universitätskollegs 2013 ist in der Schriftenreihe des Universitätskollegs erschienen. Die Publikation greift in ausgewählten Fachbeiträgen die Themen der Konferenz auf. Bezogen auf die Campus Innovation sind dies die Schwerpunkte zu Trends im eLearning – darunter MOOCs und mobile Lehr-/Lerninnovationen –, sowie zu Trends in der IT-gestützten Hochschulverwaltung – IT-Strategie, Forschungsinformationssysteme und Campus Management. Ergänzend zu den Vortragsaufzeichnungen 2013 bietet die Publikation die Möglichkeit, einzelne Beiträge vertiefend nachzulesen. PDF zum Download

Horizon Report 2014: Die deutsche Ausgabe ist online

Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder die deutsche Übersetzung der Hochschulausgabe des Horizon Report zur Verfügung stellen zu können.
Hier geht es zum kostenfreien Download!

Die Hochschulausgabe des Horizon Report wird seit 2004 vom New Media Consortium (NMC) und der EDUCAUSE Learning Initiative herausgegeben und gilt weltweit als eine der aktuellsten und renommiertesten Informationsquellen über neue Technologien im Hochschulbereich. Das MMKH erstellt seit 2009 die deutsche Übersetzung in Kooperation mit dem NMC und ist zudem Mitglied im Horizon-Report-Beirat. Die 6 Technologietrends, die für den Report 2014 ausgewählt wurden, sind: Flipped Classroom; Learning Analytics; 3D Printing; Games und Gamifizierung; Quantified Self; Virtuelle Assistenten.

» weiterlesen

"MOOCs – Offene Bildung oder Geschäftsmodell?"

Pünktlich zur Campus Innovation 2013 erschien am 14. November der neue Band über MOOCs von Rolf Schulmeister im Waxmann Verlag. Rolf Schulmeister selbst leitet den Band mit seinem Beitrag "Der Beginn und das Ende von OPEN: Chronologie der MOOC-Entwicklung" ein. Erfahrungsberichte kommen von Christoph Meinel (openHPI), Sascha Spoun (Leuphana-MOOC), Jörn Loviscach & Sebastian Wernicke sowie Jürgen Handke & Peter Franke. Auf "cMOOCs – die etwas anderen MOOCs" gehen Simone Haug & Joachim Wedekind ein. Analysen und Reflexionen liefern Jörn Loviscach und Burkhard Lehmann. Die Gruß- und Geleitworte kommen vom Stifterverband sowie vom Multimedia Kontor Hamburg.

» weiterlesen

Treffer 1 bis 10 von 13